Kosten

Segelfliegen kostet zunächst einmal Zeit. Bei unserem Sport geht es nicht ohne die tatkräftige Mithilfe eines jeden Mitglieds.

Wir halten durch Eigeninitiaive und Teamgeist die Kosten niedrig. Dennoch hat unser Material und die Qualität der Ausbildung ihren Preis. Wir bieten mit einer neuen DG1001S eines der modernsten Schulungsflugzeuge, das gleichermaßen für Ausbildung, Strecken- und Kunstflug geeignet ist.

Die Flugausbildung im LSCCR erfolgt mit eigenen Fluglehrern und ist in den folgend aufgeführten Gebühren bereits enthalten.

Erwachsene
Aufnahmegebühr:  300 Euro
Jahresbeitrag:       550 Euro
Fluggebühr:          700 Euro  (Flatrate)

Jugendliche
Aufnahmegebühr:  100 Euro
Jahresbeitrag:       300 Euro
Fluggebühr:           450 Euro  (Flatrate)

Ein Flugschüler muß mit etwa 100 Euro Kosten pro Monat rechnen. Es besteht die Möglichkeit zur Einrichtung monatlicher Daueraufträge. So können die Kosten auf das Jahr verteilt werden.